Sponsoren und Supporter









Warning: mysqli_query() expects at least 2 parameters, 1 given in /kunden/544447_81371/webseiten/Road2Rio/blog.php on line 5

Warning: mysqli_fetch_array() expects parameter 1 to be mysqli_result, null given in /kunden/544447_81371/webseiten/Road2Rio/blog.php on line 6

Final Stage: Der Innenausbau – Die inneren Werte zählen…

einsortiert unter: Auto, am 14. März 2013

Hier wollen wir 14 Monate lang leben. Daher sollte alles funktionieren, praktisch sein und maximalen Stauraum bieten – und idealerweise nach den ersten Kilometern Offroad nicht gleich auseinanderfallen!

Unsere grundlegenden Überlegungen zum Ausbau:
Da uns zeitweise unsere Eltern und Freunde begleiten werden, können wir auf einen Teil der Rückbank nicht verzichten. Auf dieser Reise werden wir die einzelnen Regionen Amerikas vorwiegend in der dortigen Sommerzeit erleben. Daher haben wir das Leben in und um das Auto herum auch darauf ausgelegt. Das bedeutet, dass wir uns z.B. abends zum Kochen, Lesen, Feiern und zum „Verarbeiten“ der Eindrücke vorwiegend außerhalb des Autos aufhalten werden. Über bewegliche Boxen wollen wir mit wenigen Handgriffen Platz schaffen und unser Gepäck bewegen können.

Warum 4×4-Innenausbau (www.4×4-innenausbau.de):
Als wir uns mit der Recherche zu den Möglichkeiten eines Innenausbaus befasst haben, sind wir anfangs auf viele Angebote zu Komplettmodulen gestoßen, z.B. Schubladensysteme oder Einhängeschränke. Diese haben unseren Vorstellungen jedoch großteils nicht entsprochen und zugegebener Maßen unseren finanziellen Rahmen teilweise weit überschritten. So sind wir bei unserem letztjährigen Besuch auf der Abenteuer-Allrad-Messe auf den Ausstellungsstand von 4×4-Innenausbau gestoßen. Schnell war klar, dass dieses Konzept für uns genau das bietet, was wir uns gewünscht haben: Die preiswerte Verwirklichung unserer eigenen Ideen und die ideale Ausnutzung unseres (doch eingeschränkten) Platzangebotes.
Die Multiplexplatten gibt es im Online-Shop von Anton Kraus in allen möglichen Farben, weiterhin sind alle erdenklichen Zubehörteile für den individuellen Ausbau dort zu erwerben (Scharniere, Schlösser, Verbindungsstücke etc.). Da die Platten mehrfach geleimt sind, sind sie extrem robust, aber dennoch mit einer Kreissäge leicht zuzuschneiden – die Aluprofile verzeihen sogar eine Milimeter an Toleranz beim Zuschnitt.
Praktisch sind auch die „Very Useful“-Boxen, die 4×4-Innenausbau in vielen Größen anbietet. Wir haben sie von vorneherein in die Planung mit aufgenommen.
Super war auch der Service von 4×4-Innenausbau: Unsere Platten, die wir als „Reserve“ übrig hatten, wurden für den Einkaufspreis wieder zurückgenommen. Ein großes Dankeschön dazu nochmal an dieser Stelle an Herrn Anton Kraus und Team!